17.10.2020

Pechsalbe & Co – Einschmiermittel aus der Volksheilkunde (V02)

Bei einem Streifzug durch den Wald sammeln wir das Harz der Bäume, entdecken noch andere Wildkräuter und graben Wurzeln aus. Anschließend verarbeiten wir in der Schulküche die gefundenen Schätze zu verschiedenen Mittelchen wie z.B. Pechsalbe, Erkältungsbalsam mit Engelwurz und Beinwellschmiere für die Gelenke!

Der Workshop beinhaltet ein Skript mit Rezepten und 3 selbst gemachte Mittelchen!
Die Teilnehmer dürfen natürlich ihre selbst gemachten Produkte anschließend mit nach Hause nehmen!

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben (Breitenbach – Einfahrt zur First-Schottergrube?)
Mitzunehmen: Schreibzeug, festes Schuhwerk für draußen und wetterfeste Kleidung, Ev. Behälter zum Sammeln.

Am Workshop können maximal 10 Personen teilnehmen, dadurch wird sichergestellt das alle Teilnehmer*innen die einzelnen Schritte hautnah mitverfolgen können und es führt zu einem angenehmen Lernklima.
Ort:
Neue Mittelschule Schulküche
Breitenbach

Termin:
17.10.2020
Samstag, 14:00 - 17.00 Uhr


ReferentIn:
Helga Rinnergschwentner TEH (Traditionell Europäische Heilkunde)® - Praktikerin, Aromafachfrau Energetikerin – Spezialgebiete Aromaölbehandlungen und Klangschalen
Kosten:
42 €
im Preis sind 9€ Materialkosten Inkludiert! maximal 10 Teilnehmer!!!
Anmeldeschluss:
14.10.2020

Anmelden

TeilnehmerIn:

Anzahl der TeilnehmerInnen:

RechnungsempfängerIn

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.
Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.
Ich möchte Infos von diesem Veranstalter erhalten.

Captcha-Code:
CAPTCHA

Bitte geben Sie die Zeichenfolge ein.